Logo mit Schriftzug


trifft Shanty Chor „Windrose“ in Hamburg



Die tolle Begegnung mit dem Shanty Chor „Windrose“ aus Hamburg im letzten Dezember am klingenden Advent in Gamshurst war für unseren Chor ausschlaggebend, den Shanty-Chor in Hamburg zu besuchen. Am Donnerstag, den 31.05.18 ging es pünktlich mit dem Bus von Weber Busreisen und Busfahrer „Patrick“ in Richtung Hamburg. Nach einer langen Fahrt mit einigen Staus kamen wir zwar verspätet an, doch die Musicalfans kamen noch rechtzeitig zu ihren, für diesen Abend gebuchten, Musicals.
Am Freitagvormittag stand „Stadtrundfahrt“ auf dem Programm. Busfahrer Patrick fuhr uns souverän und gekonnt, unter der Leitung von Hamburgs Tour-Guide „Knut“, durch die Straßen und den Sehenswürdigkeiten von Hamburg. Am ersten Halt dem „Dockland“ – ein markantes Bürogebäude in Form eines Parallelogramms- bekamen wir auf der 25m hohen Dachterrasse den ersten Eindruck vom größten Seehafen Deutschlands. Weiter ging es quer durch die Stadt in Richtung „Michel“ die St. Michaelis Kirche. Die Fahrt führte uns u. a. vorbei am bekannten Restaurant Henssler & Henssler, sowie am „Fischereihafen Restaurant“ - das prominenteste Feinschmeckerrestaurant - die Top-Adresse für Fischliebhaber, der Reeperbahn und der Außen- u. Binnenalster.
An der St. Michaelis Kirche, die größte und schönsten Barockkirche Norddeutschlands, mit einer imposanten Höhe von 132m, konnten wir die Besucher mit einem Lied begeistern. Mittags waren wir vom Shanty Chor „Windrose“ zu einer Barkassenfahrt eingeladen. In der 4 stündigen Hafenrundfahrt erlebten wir das besondere Flair und das emsige Treiben rund um den Hafen mit seinen riesigen Containerschiffen, kamen vorbei an der Hafen City, der Elbphilharmonie und fuhren natürlich auch durch die bekannte Speicherstadt, dass seit 2015 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes steht. Wir hatten das große Glück, die beiden bekannten Kreuzfahrt - Schiffe „Costa Mediterranea“ und die „Queen Mary 2“ hautnah zu sehen.
Für Samstagvormittag war der Besuch des Hamburger Flughafens angesagt. Wir hatten eine ca. 2 stündige hochinteressante und sachkundige Flughafenführung mit Modellschau, Rundfahrt und anschließender Besichtigung der Flughafenfeuerwehr. Insbesondere die Modellschau vermittelte uns einen einzigartigen Einblick in den Ablauf des Flughafenbetriebes.
Am Abend trafen wir mit dem Shanty Chor „Windrose“ uns zu einem gemeinsamen musikalischen Kameradschaftsabend im Gourmet-Restaurant „Enoteca“.
Am Sonntagmorgen hieß es Abschiednehmen, es waren 4 schöne Tage, die viel zu schnell vorbei gingen.

M.Volz





Sängerbund Gamshurst 1878 e.V.  Lange Strasse 118   77855 Achern-Gamshurst    E-Mail:Kontakt@Saengerbund-Gamshurst.de